Lebenslauf

  • 01/2016 Auszeichnung mit dem Forschungsförderpreis für besondere Leistungen im Jahr 2015 des Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Brandenburg
     
  • 11/2013 Auszeichnung mit dem Visionary Member Award des SAP University Alliances Programms
     
  • 01/2011 Auszeichnung mit dem Lehrpreis 2010 für hervorragendes Engagement bei innovativer Lehrmethodik
     
  • 02/2014 - heute Mitglied im Beirat der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (Ba/Ma) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
     
  • 10/2010 - heute Mitglied des Senats der TH Brandenburg
     
  • 10/2012 - 9/2013 Vorsitzender des Senats der FH Brandenburg
     
  • 10/2006 - 09/2008 Mitglied des Senats der FH Brandenburg
     
  • 10/2006 - 09/2008 Mitglied im Fachbereichsrat Wirtschaft der FH Brandenburg
     
  • 10/2005 - 05/2012 Mitglied des Prüfungsausschusses des FBW der FH Brandenburg
     
  • 05/2005 - 09/2010 Gastprofessor an der privaten SRH Hochschule Berlin (vormals OTA Hochschule) für den Bereich Geschäftsprozessmanagement und -modellierung
     
  • 09/2004 - heute Professor an der Technischen Hochschule Brandenburg im Fachbereich Wirtschaft im Studiengang Wirtschaftsinformatik
     
  • 05/2005 Ruf auf eine C3-Professur für "Betriebswirtschaftliche Anwendungen der Informatik" an der Fachhochschule Brandenburg
     
  • 03/2004 Ruf auf eine C3-Professur für "Web-basierte Lehre und Medienmanagement" an der Fachhochschule Brandenburg
     
  • 11/1996 - 09/2004 Tätigkeiten in Schulung, Entwicklung und Vertrieb bei der SAP AG (Walldorf, Baden-Württemberg)
     
  • 10/1994 - 11/1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft (Berlin) in der Abteilung von Prof. Dr. G. Ertl und der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. H.H. Rotermund; Abschluss: Promotion zum Dr. rer. nat.
     
  • 07/1994 - 09/1994 Sommerstipendium am Hahn-Meitner-Institut in der Helmholtz-Gemeinschaft (Berlin)
     
  • 10/1989 - 07/1994 Technische Universität Berlin, Studium der Physik, Abschluss: Diplom-Physiker