Promotion

Folgende Promotionen wurden in der Vergangenheit von mir betreut und sind abgeschlossen:



Erik Neitzel

  • Ein informationssicherheitsoptimiertes Geschäftsprozessmanagement-Rahmenwerk für föderierte Organisationsstrukturen (Februar 2015, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

     

Liane Will

  • Ein Modell zum zentralen Betrieb von hoch flexiblen SOA-Lösungen auf Basis definierter Standards (September 2014, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)


Bachelor/Master/Diplom



Folgende Abschlussarbeiten wurden in der Vergangenheit von mir betreut und sind abgeschlossen:
 


Bachelor-/Master-/Diplomarbeiten

  • Patrice Kougoue: Konzeption und Entwicklung einer Prototyp-App basierend auf Fiori und SAPUI5 anhand des Prozesses der Kontraktfreigabe (Februar 2017, Master , in Kooperation mit Asapio IT Solutions & Services)
     
  • Constantin Weyermann: Analyse des Deutschen Golf Verbands und der Clubs in Berlin und Brandenburg zur Gewinnung von Mitgliedern (Februar 2017, Bachelor, in Kooperation mit der Universität Leipzig)
     
  • Karsten Rusch: Die Untersuchung der Einsatzmöglichkeit von SAP ERP bei der First-in/First-out Lagerführung im Fertigteillager der ZF Friedrichshafen AG (Februar 2017, Bachelor, in Kooperation mit ZF)
     
  • Maxim Bauske: Untersuchung von Performancekriterien für das Reporting in HANA Native (Oktober 2016, Master - in Kooperation mit Conogy)
     
  • Gerrit Stegemann: Untersuchung von Performancekriterien für das Reporting im Hinblick auf Mixed Scenarios mit BW on HANA (Oktober 2016, Master - in Kooperation mit Conogy)
     
  • Tobias Becker: Entwurf eines Projektplans für die Optimierung von SAP Berechtigungskonzepten hinsichtlich der zu erwartenden Änderungen bei der Lizenzvermessung (August 2016, Master - in Kooperation mit Evonik)
     
  • Maurice Wolf: Analyse und Optimierung der Personalkostenplanung in der ZF Friedrichshafen AG am Standort Brandenburg an der Havel (August 2016, Bachelor - in Kooperation mit ZF Friedrichshafen)

  • Elvira Schäfer. Kriterienbasierte Evaluation von Frameworks für die Dokumentation von Programmierschnittstellen (August 2016, Bachelor)

  • Kilian Friedirch: Konzeption und Umsetzung eines Stundenplan-Administrationswerkzeugs auf Basis von Angularjs (August 2016, Bachelor)

  • Enrico Bunde: Softwaretests und Behaviour Driven Development im Kontext der hybriden APP Entwicklung (August 2016, Bachelor)
     
  • Reiner Heer: Security Management - Selektion und Integration eines Server Monitoring Tool am Beispiel der NH Hotel Group (März 2016, Bachelor - in Kooperation mit NH Hotel Group)
     
  • Holger von Wiecki: Untersuchung von SQL-Anfragen auf Basis einer HANA-Erweiterung für die Analyse von Patientendaten (November 2015, Masterarbeit - in Kooperation mit SAP Innovation Center, Potsdam)
     
  • Simon Filipschack: Rollenbasierte Zugriffssteuerung auf Datenbanktabellen mit SQL am Beispiel von IBM i 7.2 (September 2015, Bachelorarbeit - in Kooperation mit IBM)
     
  • Sebastian Reinhardt: Social Enterprise, nur eine Erweiterung des Intranets? Eine Betrachtung aus dem Blickwinkel der Informationssicherheit (September 2015, Bacchelorarbeit - in Kooperation mit secunet Security Networks AG)
     
  • René Wiecha: Erstellung eines Informationsmanagementkonzeptes und Erarbeitung von Implementierungsansätzen für eine konsolidierte System- und Prozesslandschaft am Beispiel interner Prozesse der Siemens AG (August 2015, Masterarbeit - in Kooperation mit Siemens AG)
     
  • Tobias Schmedicke: Umzug eines Rechenzentrums - Chancen und Risiken in der Verlagerung heterogener IT-Systeme am Beispiel des Brandenburgischen IT-Dienstleisters (August 2015 - Bachelorarbeit)
     
  • Martin König: Qualitäts- und Prozessmanagement in der MAGIX Software GmbH (August 2015, Masterarbeit - in Kooperation mit MAGIX Software GmbH)
     
  • Viktorija Beilina: Möglichkeiten des Marketings und der Nutzerintegration in sozialen Netzwerken für Unternehmen des Mobilitätssektros (August 2015, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der InnoZ GmbH)
     
  • Stefanie Hanisch: Auswahl eines cloud-basierten ERP-Systems bei einem Start-up Unternehmen (Dezember 2014, Dipomarbeit - in Kooperation mit Circle Products GmbH)
     
  • Filip Schnürer: Konzeption eines Ansatzes zur Gamification einer mobilen Lernplattform zur Steigerung des Lernerfolgs der Nutzer (November 2014, Bachelorarbeit)
     
  • Steven Discher: Usability-Analyse einer mobilen Lernanwendung im Rahmen der Implementierung von Beispiel-Content (August 2014, Bachelorarbeit)
     
  • Sid Jahn: Die elektronische Unterstützung betriebswirtschaftlicher Prozesse im SAP-Umfeld am Beispiel Factoring (August 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit Soplex Consult)
     
  • Daniel Göhner: Das gerichtliche Mahnverfahren im SAP-System anhand von Soplex-LD (August 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit Soplex Consult)
     
  • Angelique Freidank: Erstellung eines Lastenhefts und Abbildung eines Logistikkonzepts im SAP ERP zur Aufbereitung von Doppelkupplungsgetrieben (August 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit ZF Friedrichshafen)
     
  • Gerrit Stegeman: Analyse zur Notwendigkeit der Papierabrechnung und Entwicklung theoretischer Prozessoptimierungen im Druckhaus Spandau der Axel Springer SE (August 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit Axel Springer)
     
  • Stefan Hanke: Weiterentwicklung einer mobilen, betriebssystemübergreifenden Lernanwendung um Offline-Modus und Bezahlmöglichkeit (Juli 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit SOLID Information Management)
     
  • Tilman Bahls: Entwicklung eines Tools zur Kennzahlenanalyse zur Optimierung der Kostenstrukturen bei testCloud.de GmbH (Mai 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit testCloud.de)
     
  • Karsten Steinke: Analyse und Konzeption von Möglichkeiten der Unterstützung mobiler Lernprozesse (Januar 2014, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. Solid Information Management)
     
  • Jens Eggebrecht: Analyse von Lernstrategien im mobilen Umfeld - Marktüberblick und Lösungsansätze (Oktober 2013, Bachelorarbeit)
     
  • Robert Rother: Untersuchung von IBM Infosphere BigInsights auf Einsatzfähigkeit im Unternehmen (September 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. IBM)
     
  • Christian Wahls: Konzeption einer Applikationsvermittlungsplattform (September 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. SOLID Information Management)
     
  • Marcel Schliebitz: Klärung von Formatanforderungen bei der SEPA-Umstellung eines global agierenden Unternehmens im SAP-Kontext (August 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. KPMG)
     
  • Mathias Petermann: Aufbau und Ablauf von Softwaretests für ein technisches Systemupgrade am Beispiel eines mehrsprachigen SAP Systems im Kontext eines großen Wirtschaftsprüfungsunternehmens (August 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. KPMG)
     
  • Diana Winkler: Analyse der Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung im Märkischen Golfclub Potsdam (August 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit dem MGC Potsdam) 
     
  • René Wiecha: Analyse systemtechnischer Änderungsanforderungen und deren Auswirkungen auf das Projekt- und Prozessmanagement im Automotivbereich - Lösungsfindung unter besonderer Berücksichtigung von Automatisierungsbestrebugen des Importprozesses von Nichtgemeinschaftswaren (August 2013, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. IBM)
     
  • Sören Schneider: Auswahl und Implementierung von ITIL konformen IT Service Management Prozessen im SAP Solution Manager einer SAP Sandbox Systetemlandschaft (Juli 2013, Masterarbeit - in Kooperation mit der Fa. KPMG)
     
  • Karl-Philipp Böckmann: Prozessoptimierung der Auftragsabwicklung in einem mittelständischen Unternehmen (Juli 2013, Masterarbeit - in Kooperation mit der Fa. Confecta)
     
  • Christoph Rothenberg: Herleitung eines Konzepts zur automatisierten Auftragsplanung unter Berücksichtigung werksrelevanter Rahmenbedingungen in der bestehenden Produktionsgrobplanung von gasisolierten Schaltanlagen (Januar 2013, Masterarbeit - in Kooperation mit der Fa. Siemens)
     
  • Martin Brunn: Darstellung von Compliance-Anforderungen an den Verkaufsprozess (Oktober 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. PricewaterhouseCoopers)
     
  • Mourice Roggendorf: Erstellung eines OLAP-Würfels als Teil des Business Intelligence Prozesses am Beispiel der Skandia Versicherung (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. Skandia Versicherung)
     
  • M. Marschall: Implementierung eines homogenen Projektstatusreportings in einem serviceorientierten IT Liefermodell der Global IT bei der SAP AG (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. SAP AG)
     
  • F. Tinibel: Entwiclung einer Kennzahl zur Bestimmung der SEO-Onpage-Qualität einer Webpage (August 2012, Bachelorarbeit)
     
  • Tobias Deschang: Vom Kundenkontakt bis zur Implemtierung - eine ganzheitliche Betrachtung auf das Prozessmanagement (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit Fa. PricewaterhouseCoopers)
     
  • Martin Drewes: Marktpotential von Cloudlösungen auf IBM Power Systemen im Vergleich zu traditionellen Rechenzentren (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit IBM)
     
  • André Nitze: Die Agile Transformation - Erfolgsfaktoren für die Einführung von agilen Vorgehensmodellen in großen Organisationen (August 2012, Masterarbeit - in Kooperation mit der Fa. BearingPoint)
     
  • Philipp Schmadtke: Analyse von firmeninternen Geschäftsprozesses und deren Optimierung durch Erstellung und Umsetzung von Workflows in Microsoft Dynamics NAV (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. KSC Kraftwerks-Service Cottbus Anlagenbau GmbH)
     
  • Kay Römer: Optimierung der Lagerhaltungsprozesse am Standort Brandenburg der voestalpine BWG im Rahmen der geplanten Einführung eines DV-gestützten Lagerverwaltungssystems (August 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit der Fa. voestalpine)
     
  • Ron Nickel: Klassifizierung von Projekten und Entwicklung von Handlungsleitfäden für ein effektives Projektmanagement innerhalb der IT Abteilung Service Center B der SAP AG (Mai 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit SAP AG)

  • André Günther: Durchführung einer Analyse der vorhandenen Testverfahren als Grundlage für Unit-Test und Einführung der Unit-Testmethode in den aktuellen Geschäftsprozess mit Spezialisierung des Testing-Tools PHP-Unit (Februar 2012, Bachelorarbeit - in Kooperation mit i-ways sales solutions GmbH)

  • Thomas Schmidt: Möglichkeiten und Grenzen bei der Verwendung der SAP Bonusverarbeitung und Konditionstechnik zur Realisierung verlagsbezogener Autorenvergütungen im Vergleich zur Erneuerung einer vorhandenen Eigenentwicklung im SAP-Umfeld bei der Fachverlagsgruppe Springer Science+ Business Media (Januar 2012, Masterarbeit - in Kooperation mit Springer)

  • Benjamin Schmidt:  Re-Engineering des Unternehmensplanspiels iDecor und Implementierung eines Management-Cockpits auf Basis von SAP Crystal Dashboard Design zur Bereitstellung einer praxisnahen Lernumgebung zur Unternehmensführung (Januar 2012, Masterarbeit - in Kooperation mit SAP AG)

  • Endre Balla: Analyse und Bewertung der prozeduralen Optimierung des internen Kontrollsystems zur Finanzberichterstattung im SAP-Umfeld (September 2011, Bachelor - in Kooperation mit T-Systems International, Magdeburg)

  • John Junghähnel: Einführung der Prozessorganisation in der SAPWARE AG im Rahmen der Erstellung eines Qualitätsmanagementsystems mit ausschließlicher Untersuchung der Softwareentwicklung (September 2011, Bachelor - in Kooperation mit SAPWARE AG)

  • Sören Schneider: Harmonisierungsmöglichkeiten der IT Systemlandschaft in Shared Service Centern zur Förderung bislang ungenutzter Potentiale (August 2011, Bachelor - in Kooperation mit KPMG)

  • Daniel Ruff: Optimierung der Prozesse des Leerguthandlings innerhalb der ZF Friedrichshafen AG Werk Brandenburg (August 2011, Bachelor - in Kooperation mit ZF Friedrichshafen)

  • Katharina Deckert: Erstellung und Umsetzung eines Dokumentationskonzepts zur Realisierung von Business Intelligence Projekten im Produktionsnetzwerk der BMW Group (August 2011, Bachelor - in Kooperation mit BMW)

  • Melanie Frenzel: Analyse der Umsetzung ausgewählter PDM-Funktionalitäten in der SAP iPPE-Produktstruktur (August 2011, Diplom - in Kooperation mit InMediasP GmbH)

  • Michael Häußler: Wirtschaftliche und technische Aspekte bei der Einführung eines CRM-Systems - Durchführung der Datenmigration und Abbildung vertrieblicher Prozesse (Februar 2011, Bachelor - in Kooperation mit der eleven Gesellschaft zur Entwicklung und Vermarktung von Netzwerktechnologien mbH, Berlin)

  • Christopher Beierschoder: Unterstützung von Konzernplanungsprozessen mit SAP Business Planning & Consolidation (Januar 2011, Diplom - in Kooperation mit der IBM, Düsseldorf)

  • Thomas Kuhnert: Konzeption, Entwicklung und Implementierung eines Web-Content-Managements-Systems anhand der Kollaborationsplattform PHProjekt (Dezember 2010, Diplom - in Kooperation mit Scansonic MI GmbH, Berlin)

  • Stephan Burow: Entwicklung und Konzeption von Methoden und Verfahrensweisen zum Aufbau eines standardisierten Projektmanagements beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (November 2010, Master - in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin)

  • Marco Fischer: Erarbeitung einer Benutzerführung auf Grundlage eines funktionalen Kriterienkatalogs für ISMS-Software im Kontext des Open-Source-Produktes Verinice (September 2010, Bachelor - in Kooperation mit SerNet)

  • Lucas Will: Analyse und Weiterentwicklung mobiler lokalisierter sozialer Netzwerke (September 2010, Diplom)

  • Robert Bretfeld: Techniken und Architekturen von Virtualisierungslösungen für den Desktopbereich - Performancemessung eines Open Source Produktes unter Mac OS X (August 2010, Bachelor)

  • Katharina Seeger: Motivation, Einsatzgebiete und Nutzen von Virtualisierungstechnologien und -lösungen in der Praxis (August 2010, Bachelor)

  • David Sandowski: Die Veränderung der Methoden zur Nutzung des Internets durch Endanwender und deren Effekte auf das Affiliate Marketing in den Bereichen Tracking und neuartige Kundenlösungen am Beispiel der Zanox.de AG (August 2010, Bachelor - in Kooperation mit ZANOX.de AG)

  • Jan Sasse: Betrachtung von funkbasierter Datenübertragung unter dem Gesichtspunkt der Unternehmenssicherheit bei KMUs (August 2010, Bachelor)

  • Olaf Lindner: Arbeitszeitplanung für Inbound Call Center: Strategien, Praxis und Möglichkeiten (Juni 2010, Diplom - in Kooperation mit SNT, Potsdam)

  • Badreddine Belbaedoul: Entwicklung einer Fallstudie zum Umgang mit Business Objects und die Vorbereitung eines Testsystems mit Beispielquellen zur Erstellung von Reports (April 2010, Diplom)

  • Mourad Nassiri: Konzepte, Technologien und Einsatzgebiete von Business Intelligence am Beispiel von SAP Business Objects (März 2010, Bachelor)

  • Marianne Müller: Konzeption universeller Workflows in DATEV-DMS für Unternehmen (Februar 2010, Diplom - in Kooperation mit conNect Organisation und Netzwerke, Berlin)

  • Manuela Kummer: Konzeption eines Kundenzufriedenheitsmonitorings bei Dienstleistungsverträgen (Februar 2010, Diplom - in Kooperation mit Olympus Deutschland, Hamburg)

  • Ebru Kabakulak: Analysis of IBM‘s Procurement process with regards to the Offshore Resources within the global organizational structure as well as identification of potential optimization using the example of IBM‘s Procurement Department (Februar 2010, Bachelor - in Kooperation mit IBM, Stuttgart)

  • Filippo Tedesco: Nachhaltige Unternehmensführung - Theoretische Grundlagen und Entwicklung einer Balanced Scorecard am Praxisbeispiel IBM unter Berücksichtigung eines Rechenzentrums (Januar 2010, Bachelor - in Kooperation mit IBM, Mainz)

  • Jens Albrecht: Potentialanalyse zur Steigerung der Managementqualität durch die Verwendung eines Business Intelligence Systems bei der datango AG (November 2009, Diplom - in Kooperation mit datango, Berlin)

  • Mario Brose: Nachhaltige Effizienz- und Effektivitätssteigerung von Logistikprozessen mittels Standardisierung am praxisnahen Beispiel der Fertigung durch SAP Produktionsplanung und -steuerung im Bereich der Automobilzuliefererindustrie (Oktober 2009, Diplom - in Kooperation mit status [c], Berlin)

  • Marco Langerwisch: E-Mail-Archivierung für klein- und mittelständische Unternehmen unter Nutzung des Dokumentenmanagementssystems DocuWare am Beispiel der ASCI Systemhaus GmbH (Oktober 2009, Diplom - in Kooperation mit ASCI Systemhaus, Berlin)

  • Christian Stein: Anforderungsanalyse zur Einführung eines Variantenmanagements in einer Serienproduktion für Dünnschicht-Solarmodule - Entwicklung der Anforderungen auf Basis der Analyse von Produktionsprozessen sowie den damit verbundenen IT-Systemen (August 2009, Bachelor - in Kooperation mit der Johanna Solar Technology, Brandenburg/Havel)

  • Thomas Schmidt: Entwicklung eines SOA orientierten Prototypen für eine komplexe Schnittstellenlandschaft im Verlagsumfeld mittels der SAP PI (August 2009, Bachelor - in Kooperation mit Springer Science + Business Media, Berlin)

  • Peter Krüger: Entwicklung eines Referenzprozessmodells für das Student Lifecycle Management zur Einführung von ERP-Systemen an Hochschulen (Juni 2009, Master - in Kooperation mit der Universität Magdeburg)

  • Erik Neitzel: Entwicklung von Nutzerinterfaces für die Unternehmenssimulation iDecor (Mai 2009, Bachelor - in Kooperation mit der Universität Magdeburg)

  • Ozan Arpinar: Entwicklung eines Marketingkonzeptes für ein webbasiertes Kontaktmanagementsystem zur Unterstützung großer Verbundprojekte (April 2009 in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik, Berlin)

  • Daniel Schuck: Aufbau eines Szenarios zur Demonstration verschiedener Mapping-Technologien unter SAP NetWeaver PI 7.0 (April 2009 in Kooperation mit der IBSolution GmbH)

  • Randy Regber: Erarbeitung eines IT-gestützten Handbuches für das Facility Management, dargestellt am Unternehmen Gegenbauer Facility Management GmbH (März 2009 in Kooperation mit der Gegenbauer Facility Management GmbH)

  • Sebastian Herzog: Vorgehensmodell zur Implementierung eines Service Model Managements auf Basis von SAP NetWeaver (Februar 2009 in Kooperation mit der aseaco, Frankfurt)

  • Tobias Ziem: Analyse und Integration von Web2.0-Technologien und -applikationen in das Recruiting Center der Primondo Management Service GmbH (Januar 2009 in Kooperation mit Primondo, Nürnberg)

  • Dave Riemer: Erarbeitung eines Konzeptes zur Prozessoptimierung im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung der Klemme AG (Dezember 2008 in Kooperation mit der Klemme AG, Lutherstadt Eisleben)

  • Markus Stolzenburg: Konzeption und Implementierung eines Datenbankmanagementsystems zur Optimierung des Kundenbindungsmanagements (Dezember 2008 in Kooperation mit Automobile Visintin, Rathenow)

  • Nico Razlow: Produktdatenverwaltung mit Hilfe von Katalogverwaltungssoftware am Beispiel von SAP SRM-MDM (November 2008 in Kooperation mit der IBSolution, Berlin)

  • Dirk Unkelbach: Solution-Monitoring von SAP NetWeaver Master Data Management unter Verwendung des SAP Solution Manager (November 2008 in Kooperation mit der IBSolution, Berlin)

  • René Herschelmann: Erstellung eines Konzernabschlusses unter Verwendung der SAP Software Business Planning and Consolidation (Release 5.1) (November 2008 in Kooperation mit der IBSolution, Berlin)

  • Jeanette Grabosch: Konzeption einer Business Warehouse Lösung – Vorbereitung der Migration eines Management Informationssystems für Gebrauchtfahrzeuge in eine bestehende Business Warehouse-Lösung der Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland (September 2008 in Kooperation mit Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland, Berlin)

  • Jan-Philipp Rudolph: Erstellung eines generischen Vorgehensmodells zur Innovation der MES-Ebene am Beispiel des Elektronikwerks Amberg bei der Siemens AG (September 2008 in Kooperation mit Siemens AG, Amberg)  

  • Karsten Kausmann: Entwurf eines rollenbasierten Identitäts- und Zugriffsmanagements mit SAP GRC Access Control (September 2008 in Kooperation mit BearingPoint GmbH, Frankfurt)

  • Tilo Weise: Technische Anbindung von Geodaten an eine SAP-Komponente – Bereitstellung von Geodaten eines geografischen Informationssystems am Beispiel von ESRI’s webbasiertem Kartenserver ArcIMS als geografische Grundlage von Komponenten der Prologa GmbH (Juni 2008 in Kooperation mit der Prologa GmbH, Halle)

  • Philipp Karstedt: Die Entwicklung einer Methode zur Ableitung von Testfällen für SOA-Anwendungen aus Geschäftsprozessmodellen (Februar 2008 in Kooperation mit der BOC GmbH, Berlin)

  • Thomas Manthe: Evaluation der ECM-Komponenten des Microsoft Office SharePoint Server 2007 im Vergleich zu Open Text Livelink mit der Erarbeitung einer Migrationsstrategie für die Regionalorganisation Deutschland der Siemens AG (Februar 2008 in Kooperation mit der Siemens AG, Berlin)

  • Benjamin Schmidt: Anforderungsanalyse, Konzeption und Implementierung eines webbasierten Kontaktmanagement-Systems zur Unterstützung großer Verbundprojekte (Januar 2008 in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik, Berlin)

  • René Tschiersch: Analyse der Möglichkeiten einer Kapitalkonsolidierung nach IFRS mit SAP SEM-BCS (Januar 2008 in Kooperation mit IBSolution, Berlin/Heilbronn)

  • Mamadou Fofana: Prozessoptimierung durch Einsatz des SAP Business Workflow in einem mittelständischen Unternehmen am Beispiel der EDI-Nachrichtensteuerung (Dezember 2007 in Kooperation mit Betronik, Berlin)

  • Frederic Gurr: Automatic serialization and deserialization of semantic based business data models, represented in XML Schema, in compliance with the UN/CEFACT XML Naming and Design Rules for CCTS (November 2007 in Kooperation mit der SAP AG, Walldorf)

  • Thomas Kunoth: Konzeption von IT-gestützten Verfahren zur Prävention von Wirtschaftskriminalität in den Einkaufsprozessen eines Unternehmens (November 2007 in Kooperation mit der SAP AG, Walldorf)

  • Steven Schmeling: Untersuchung möglicher Verbesserungen im Materialbereit-stellungsprozess und Konzepterstellung zur Implementierung einer automatischen Disposition für die VIP-Flugzeugausstattung der Lufthansa Technik AG (November 2007 in Kooperation mit der Lufthansa Technik AG, Hamburg)

  • Kai Winter: Anforderungsanalyse und Realisierung eines Echtzeit-Webcontrolling-Tools für ein Online-Reiseunternehmen (September 2007)

  • Stephan Burow: Konzeption zur Einführung eines Public E-Procurement Szenarios und Durchführung einer Geschäftsprozessanalyse am Beispiel der Beschaffung von Informationstechnik unter Verwendung von Aris for SAP NetWeaver und mit Unterstützung des SAP Solution Managers bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (September 2007 in Kooperation mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Potsdam)
     
  • Tsetsegee Jamiyan: Entwicklung eines IT Business Continuity Konzepts am Beispiel des BASF Shared Service Centers (September 2007 in Kooperation mit der BASF Services Europe GmbH, Berlin)

  • Marleen Geisler: Konzeptionierung des Einsatzes eines SAP Business Information Warehouse für ein Kennzahlenmonitoring der Produktion (September 2007 in Kooperation mit der Biotronik GmbH & Co. KG, Berlin)

  • Enrico Tittel: Entwicklung eines Konzepts zur Abbildung des Triebwerkfortschritts im SAP R/3 (Release 4.7) Projektsystem (August 2007 in Kooperation mit der Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG, Dahlewitz)

  • Christin Oelgart: EDI Prozessoptimierung in der Rechnungsprüfung am Beispiel der ZF Getriebe GmbH Werk Brandenburg (August 2007 in Kooperation mit der ZF Getriebe GmbH, Brandenburg)

  • Peter Krüger: Konzeption einer RFID-gestützten Logistik-Simulation mit Anbindung an ein SAP-Backend (August 2007)

  • Marga Gehrke-Liebsch: Evaluation von Werkzeugen zur Implementierung von SOA-basierten IT-Systemen (Juli 2007 in Kooperation mit der Gematik GmbH, Berlin)

  • Morris Röhle: Analyse, Auswertung und Optimierung der internen Prozesse, Kosten und Verfahrensweisen am Fallbeispiel der Druckerei der Fachhochschule Brandenburg (Juni 2007)

  • Marcus Buller: Entwicklung und Implementierung eines Tools zur Auswertung der Gesamtanlageneffizienz des Maschinenparks der ZF Getriebe GmbH Werk Brandenburg (Mai 2007 in Kooperation mit der ZF Getriebe GmbH, Brandenburg)

  • Stefanie Barucker: Ermittlung von Instandhaltungs- und Investitionsbudget im Rahmen des Planungsprozesses der DB Station&Service AG (Februar 2007 in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG, Berlin)

  • Michael Voß: Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen im Immobilienmanagement am Beispiel der centerra GmbH Berlin (Januar 2007 in Kooperation mit der centerra, Berlin)

  • Martin Seerig: Konzeption eines IT-gestützten Vorgehensmodell zur Implementierung von Projektdaten - Unterstützung des zentralen Projektmanagements eines regionalen Energieversorgers unter Verwendung von Office-Werkzeugen und des SAP Solution Managers (Dezember 2006 in Kooperation mit der GASAG, Berlin)

  • Pamela Rudolph: Kundenbeziehungsmanagement bei einem Beratungsunternehmen - Softwareauswahl und -anpassung der CRM-Lösung cobra Adress PLUS 11 bei der ENERGY4U Utilities Consulting GmbH (Dezember 2006 in Kooperation mit der ENERGY4U, Elbtal)

  • Stefan Schmidt: Prozessoptimierung beim Einsatz mobiler Spezialfahrzeuge für Kanalreinigung, Luftkanalreinigung, Wasserrückführungstechnik und Recyclinganlagen bei der Induka Service GmbH durch die Einführung eines ERP-Systems (November 2006 in Kooperation mit Induka Service GmbH, Pritzwalk)

  • Niklas Mende: Projektmanagement für klein- und mittelständische Unternehmen auf Basis der Open-Source Collaboration Suite "Open Xchange" (Oktober 2006 in Kooperation mit ASCI Systemhaus GmbH, Berlin)

  • Patric Vees: Konzept für die Beurteilung von Geschäftsprozessen in Dienstleistungsunternehmen hinsichtlich der Erreichung strategischer Zielvorgaben (August 2006 in Kooperation mit Steria Mummert Consulting AG, Berlin)

  • Nina Taberski: Entwicklung eines Konzeptes zur Identifikation und Bewertung strategisch relevanter Geschäftsprozesse für Kunden der Steria Mummert Consulting AG (August 2006 in Kooperation mit Steria Mummert Consulting AG, Berlin)

  • Steffen Kättlitz: Erfassung, Modellierung und Optimierung von Verwaltungs- und Geschäftsprozessen in einem produzierenden Unternehmen (August 2006 in Kooperation mit der Gefinex GmbH, Steffenshagen)

  • Mario Seehaus: Analyse der aktuellen energiewirtschaftspolitischen Vorgaben für den deutschen Energiemarkt hinsichtlich der organisatorischen, prozessualen und informatorischen Aspekte des Unbundling unter besonderer Berücksichtigung der IT-technischen Umsetzung in der Branchenlösung SAP IS-U im Rahmen der gesellschaftsrechtlichen Entflechtung des Netzbetreibers zum "Vattenfall Europe Berlin DSO" (Februar 2006 in Kooperation mit  Vattenfall Europe Information Services GmbH, Berlin)
     
  • Jan Rohde: Evaluation der SAP Mobile Infrastructure 2.5 anhand eines prototypischen RFID-Szenarios (Januar 2006 in Kooperation mit commsult AG, Potsdam)
     
  • Marcus Höpfner: Einsatzmöglichkeiten der RFID-Technologie - Entwicklung einer prototypischen Anwendung in der Logistik (Dezember 2005 in Kooperation mit commsult AG, Potsdam)

  • Thomas Jenzen: Durchführung einer Anforderungsanalyse, Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage und Verabschiedung eines Auswahlverfahrens für ein e-Procurementsystem beim internationalen Sachverständigen-Dienstleister DEKRA (November 2005 in Kooperation mit DEKRA, Stuttgart)

  • Sebastian Oede: Konzeption zur Einführung einer elektronischen Mieterakte mit SAP Records Management bei Wohnungsbauunternehmen am Beispiel der GEWOBA Potsdam (September 2005 in Kooperation mit GEWOBA, Potsdam)

  • Martin Walew: Konzept, Implementierung und Roll-Out eines Programms zur Unterstützung der Kapazitätsplanung in der Entwicklung bei der SAP AG (September 2005 in Kooperation mit SAP AG, Walldorf)